Der Startschuss für die Interessensgemeinschaft zur Reduzierung der Verkehrsbelastung in Glonn fiel im August 2015.

Der Merkur hat darüber berichtet:

Ich habe Angst um meine Kinder – Merkur, 20.08.2015

Viele Bewohner von Glonn wollen es: Tempo 30 durch den Ort. Eine Initiative von Bürgern will sich nun aktiv für verkehrsberuhigende Maßnahmen einsetzen …
http://www.merkur.de/lokales/ebersberg/glonn-assling/glonn-ich-habe-angst-meine-kinder-5362309.html

Großes Interesse an einer Verkehrsberuhigung innerorts zeigten Glonner Bürger, die unter dem Durchgangsverkehr im Ort leiden. Sie wollen Tempo 30 durchsetzen. Hinten v. l.: Die Initiatoren Anton Altinger und Alexander Maier. Foto: gerneth